Axiotherm PCM


Die Axiotherm Phasenwechselmaterialien sind so ausgelegt, dass sie große Mengen an Wärmeenergie bei konstanten Temperaturen aufnehmen und freisetzen können. Unser Produktportfolio umfasst bereits mehr als 30 organische (ATP) und anorganische (ATS) Hochleistungs-PCM in einem Temperaturbereich von -40 °C bis 120 °C. Auf Kundenwunsch können weitere Schmelztemperaturen anwendungsspezifisch entwickelt werden!

Wesentliche Merkmale der Axiotherm PCM sind:

  • Hohe Wärmespeicherkapazitäten   
  • Gleichbleibende, wiederholbare Leistung über Tausende von thermischen Zyklen (Schmelzen / Erstarrung)
  • Langzeitstabilität
  • Einfaches und sicheres Handling
  • Auch auf Basis nachwachsender Rohstoffe
  • Ungiftig und biologisch abbaubar

Die Axiotherm PCM sind in bevorzugt makroverkapselter Form mit einem optimierten Oberflächen-zu-Masse-Verhältnis verfügbar. Dies bedeutet einen schnelleren Energieaustausch und eine verbesserte Leistung der PCM in der Praxis. Für Wasser und Luftgeführte Anwendungen stehen hier Standard Lösungen zur Verfügung und können an Ihre spezifischen Anforderungen angepasst werden.